• K11-2020
  • Fr: 06.11.2020, 10-17 Uhr
    • Heike Albrecht, Neubrandenburg
  • Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen der Pädagogik, der Pflege und andere Interessierte
  • min. 14 | max. 20 Teilnehmer
  • 99,50 € inkl. Kursmaterialien, Mittagessen, Pausenerfrischungen
    Bildungszuschüsse ...
  • Anmeldeschluss ist der 09.10.2020
  • Modul 1.5 der BiKo MV
  • Neubrandenburg
  • Anmeldeformular / Fragen zum Seminar?
  • Drucken

Gesund Abschied nehmen und trauern

Verlustsituationen im beruflichen und persönlichen Kontext

Immer wieder werden wir im beruflichen und persönlichen Umfeld mit Abschieden und Verlusten konfrontiert. Was kann helfen Tod, Trauer und Abschiedssituationen anzunehmen und zu bearbeiten? Sollte damit sogar eine persönliche Entwicklung möglich sein?

Worum geht es?

Zunächst hinterfragen wir unser eigenes Verständnis von Tod, Trauer und Abschied. Anhand von Modellen von Kast und Bolby machen wir uns mit Krankheit- und Todes- und Trauerphasen vertraut. Was passiert in Körper und Seele? Wir beschäftigen uns mit Kriseninterventionen, der Bedeutung von Ritualen und unserer sich verändernden Trauerkultur. Als Exkurs beschäftigen wir uns mit der Trauer von Kindern. In diesem Seminar ist das Einbringen von Fallbeispielen erwünscht, sowie ein gemeinsamer Austausch von Verlustsituationen. Die Stärkung der eigenen Persönlichkeit und Resilienzentwicklung runden unser Thema ab.