• K08-2020
  • Sa: 12.09.2020, 10-17 Uhr
    • Dr. Heike Elftmann, Süderholz
  • Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen der Elementarpädagogik und andere Interessierte
  • min. 14 | max. 20 Teilnehmer
  • 107,00 € inkl. Kursmaterialien, Mittagessen, Pausenerfrischungen
    Bildungszuschüsse ...
  • Anmeldeschluss ist der 14.08.2020
  • Modul 2.2 der BiKo MV
  • Neubrandenburg
  • Anmeldeformular / Fragen zum Seminar?
  • Drucken

Experimentiere und spiele mit Instrumenten

Elementares Musizieren auf Orff-Instrumenten in Kita und Hort

In diesem Seminar erfahren und erleben Sie, wie Orff-Instrumente mittels rhythmisch-musikalischer Spielideen in der Praxis genutzt werden können. Die Lust am Musizieren wird geweckt und Neues kann direkt am nächsten Tag ausprobiert werden.

Worum geht es?

„Eine Kiste voller Instrumente - Und was fange ich damit an?“ Diese Frage werden wir mit zahlreichen rhythmisch-musikalischen Spielideen und Anregungen zum gemeinsamen Experimentieren und Improvisieren beantworten. Die hohe Motivationskraft der Instrumente, die Kinder mit Begeisterung musizieren lässt, können wir in Klangspielen, beim Vertonen von Geschichten und Bildvorlagen, beim Kennenlernen einfacher Liedbegleitungen und Ausprobieren verschiedener Spieltechniken selbst erleben. Als Instrumente nutzen wir unseren Körper, Orffsche Instrumente, Alltagsgegenstände und selbst gebaute Instrumente. Mit eigener Spielfreude und einem umfangreichen Ideenpaket wird es gelingen, die „Kiste voller Instrumente“ zum Klingen zu bringen.