Unser Umgang mit Corona

Wir haben den Weiterbildungsbetrieb wieder aufgenommen und organisieren für Sie Veranstaltungen zu den im Fortbildungsprogramm und auf unserer Internetseite geplanten Weiterbildungen in Neubrandenburg (auch Inhouseangebote zu Ihren angefragten Themen). Das bedeutet für Sie als Teilnehmer/in konkret:

  • Erscheinen Sie bitte ausschließlich zu unseren Veranstaltungen, wenn Sie sich gesund fühlen und keinerlei Erkältungssymptome vorliegen.
  • Wir empfehlen Ihnen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, dies ist jedoch nicht verpflichtend.
  • In den Veranstaltungen stellen wir den Mindestabstand von 1,5m sicher.
  • In den Veranstaltungsräumen erfolgt eine regelmäßige Belüftung.
  • Die Mensa hat wieder geöffnet. Sie erhalten von uns wie gewohnt Ihren Essensgutschein. Bitte beachten Sie beim Besuch der Mensa die Abstands- und Hygieneregeln. Es stehen leider nur 100 Sitzplätze zur Verfügung. Im Umkreis von 50 Metern ist es nicht erlaubt, Speisen und Getränke zu verzehren. Es gibt die Möglichkeit, sich das Essen (Mensa to go) ggf. in den Seminarraum mitzunehmen.
  • Kaffee, Tee und Obst dürfen wir leider weiterhin nicht anbieten. Wasser und verpackte Kekse stellen wir für Sie bereit.

Bei Fragen schreiben Sie uns gern eine E-Mail an ifw@hs-nb.de oder rufen Sie uns an unter 0395 5693 8700.

Bitte beachten Sie unbedingt die allgemeinen Abstands- und Hygienemaßnahmen, diese finden Sie an allen Eingangstüren der Hochschule und auch im Anhang Ihrer Einladungen zu den Seminaren.

Wir freuen uns auf Ihre Seminarteilnahme auch unter den „Corona-Bedingungen“!

Veröffentlicht am