Studieren und Feiern beim IfW

Wer viel und intensiv lernt im Studium darf auch mal intensiv feiern. Was für die Präsenzstudierenden am Hochschultag nach dem traditionellen Drachenbootrennen mit einer großen Party endet, gestalten die aktuell IfW-Studierenden auf ihre Art: Am nächsten Studienwochenende sind alle drei Studierendengruppen parallel an der Hochschule. Dies kommt aus räumlichen Gründen extrem selten vor. Das ist eine gute Gelegenheit studiengruppenübergreifend zu feiern und dabei auch die Studierenden der anderen Gruppen besser kennenzulernen.

Neben Speis und Trank wird auch ein DJ für Stimmung sorgen und die IfW-Studierenden werden die Tanzfläche bevölkern. „Das informelle Miteinander und zusammen zu feiern ist auch ein wichtiger Bestandteil eines Studiums. Wir freuen uns, dass unsere aktiven, berufsbegleitend Studierenden eine tolle Party vorbereitet haben“, bemerkte Prof. Ulf Groth. „Ein berufsbegleitendes Studium steht einem Präsenzstudium eben in nichts nach“, fügte er schmunzelnd hinzu.

Veröffentlicht am