Spenden statt Blumen

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums veranstaltete das IfW eine Spendenaktion anstatt Blumen oder Geschenke, um insbesondere auf die wichtige Arbeit in Hospizen aufmerksam zu machen und diese zu unterstützen.

Insgesamt kamen über 1000 € an Spenden zusammen, die der Dreikönigshospiz gGmbH in Vertretung durch Aufsichtsratsvorsitzende Frau Prachtl im Rahmen der Jubiläumsveranstaltung am 08. September 2022 überreicht wurden.

Diese Spende geht direkt an den ambulanten Hospizdienst. Hiermit wird die Arbeit ehrenamtlich Tätigen in der Häuslichkeit unterstützt, die Arbeit mit den Schwerstkranken und ihren An- und Zugehörigen sowie die Arbeit in der Gruppe der Ehrenamtlichen im Gruppengeschehen und in praktischen Fallbesprechungen.

Das IfW bedankt sich noch einmal bei allen Spender*innen!

Veröffentlicht am