Patientenmanagement – Weiterbildung an der Charité

Das IfW hat zusammen mit der FH Potsdam und dem I.N.I.B. (Institut für Innovation und Beratung) an der Ev. Hochschule Berlin vor einigen Jahren den „Case Management Kompetenzverbund Nord“ gegründet. Ziel dieses Zusammenschlusses war, die Infrastruktur und einen breitaufgestellten Trainerpool auch für größere Inhouseaufträge vorzuhalten. Wie sinnvoll diese Überlegungen waren, hat sich jetzt wieder einmal herausgestellt hat: Die renommierte Charité – Universitätsmedizin Berlin hat den Kompetenzverbund beauftragt eine mehrjährige Case Management-Weiterbildung als Inhouseschulung in Berlin durchzuführen.

Konkret geht es darum das Patientenmanagement, dass in der Charité eingeführt werden soll, schulungsseitig zu unterstützen. Dafür werden Fachkräfte ausgebildet und auf diese herausfordernde Arbeit vorbereitet.

Der Case Management Kompetenzverbund Nord war bereits für große Kommunen, Jobcenter oder andere Kliniken tätig und für diese Casemanagement-Weiterbildungen als Inhouseschulungen durchgeführt.

Veröffentlicht am