Online Weiterbildung – eine interessante Form der Weiterbildung

„Ich war neugierig und bin begeistert.“ Das war die Aussage einer Teilnehmerin, die am 29. und 30. April an der Online- Weiterbildung am IfW zum Thema systemisches Handwerkszeug teilgenommen hat. Insgesamt hatten sich 17 Teilnehmer*innen zu diesem Seminar angemeldet. Viele von ihnen hatten keine Erfahrung mit Online- Meetings, waren aber neugierig auf das Thema und auf das neue Format. Durch die Referentin und Geschäftsführerin des IfW Silke Schwartz wurden sie beim Einloggen in den digitalen Zoom- Raum unterstützt. Jeder wurde individuell begrüßt, was gleichzeitig ein technischer Test war, funktionieren Mikro und Lautsprecher. Pünktlich um 9 Uhr konnte das Seminar mit allen angemeldeten Teilnehmer*innen starten. Nach einer spannenden Eröffnungsrunde und einer kurzen Einführung in die Funktionen des Zoomraumes konnten erste Bedenken aufgehoben werden. Zu Beginn des zweiten Tages kamen alle Teilnehmer*innen ohne Probleme in den digitalen Raum und fühlten sie schon viel sicherer. Die Rückmeldung der Teilnehmer*innen am Ende der Veranstaltung waren sehr unterschiedlich. Einige hätten gerne die Stunde Fahrtzeit in Kauf genommen, um an einer Präsenzveranstaltung in Neubrandenburg teilzunehmen. Anderen meinten aber, dass es auch spannend sein kann, zu Hause oder in der Firma zu bleiben und trotzdem aktiv an dem Seminar teilnehmen zu können. Einig waren sich aber alle darin, dass sie begeistert von den Möglichkeiten einer Online Veranstaltung sind und wie intensiv und einprägsam Übungen auch im Online Format sein können.

Auf die Frage an Frau Schwartz, ob es jetzt nur noch Online- Weiterbildungen gibt, antwortete sie: „Ich bin ebenso überrascht wie die Teilnehmer*innen, was sich im letzten Jahr an Möglichkeiten entwickelt hat, um Seminare in sehr guter Qualität auch online anzubieten. Wir vom IfW werden diese Entwicklungen weiterhin nutzen und weiterentwickeln. Trotzdem werden wir, sobald die Hygienevorschriften es zulassen, wieder Präsenzveranstaltungen anbieten.“

Veröffentlicht am