Ehemalige Studierende des berufsbegleitenden Studiums Soziale Arbeit treffen sich beim IfW

Der 22. März war ein ganz besonderer Tag, der Alumni Fachtag vom IfW. 35 Studierende haben sich am Freitag, den 22 März in Neubrandenburg zu einem Fachforum getroffen. Auch Prof. Tilmann Lutz ein ehemaliger Studienbegleiter der SG3 und Prof. Freigang als Vorstandsvorsitzender des IfW waren zu diesem Treffen gekommen.

       

Das IfW hatte eingeladen, um für die ehemaligen berufsbegleitend Studierenden Soziale Arbeit ein Forum zu schaffen, alte Netzwerke wiederzubeleben und in den Erfahrungsaustausch zu treten. Es gab ein herzliches Hallo beim Betreten der Hochschule.

Diana Bölke kam z.B. in die Hochschule mit dem Ausspruch: „Ach ist das schön, wieder hier zu sein. Es ist wie früher. Man fährt zur Vorlesung auf den Parkplatz der Hochschule und freut sich, die Kommilitonen wieder zu treffen.“ Vor zwei Jahren hat sie hier am IfW ihren Bachelor Soziale Arbeit in der SG11  berufsbegleitend abgeschlossen.

         

Interessante Vorträge zu aktuellen Themen der Sozialen Arbeit am Vormittag regten zu spannenden Diskussionen an. Dann gab es Mittagessen in der Mensa wie in alten Zeiten. Am Nachmittag stellten zwei ehemalige Studierende der SG 12 ihre Bachelorarbeiten vor. Aufmerksam und gespannt hörten alle Zuhörer zu.

Danach konnten sich alle aus 4 Themen ein Forum aussuchen. Inhalte von diesen Runden waren, a) Was braucht das Studium aus Sicht der Praxis, um noch effektiver auf die Soziale Arbeit vorzubereiten? b) Wie kann die Zukunft von Sozialer Arbeit aussehen, c) Ein Austausch über die Arbeit mit flüchtigen Menschen sowie d) Eine Vorstellung der Idee des IfW, einen Masterstudiengang anzubieten. Es war ein interessanter Tag mit einem anregenden Austausch.

Alle waren sich einig. Wir sehen uns wieder in 2 Jahren. Dann sollen Themen aus der Praxis von ehemaligen Studierenden vorgestellt werden sowie weitere Bachelorarbeitsthemen. Bei einem leckeren Buffet, einem Glas Wein oder Bier kam es dann im Anschluss zu interessanten Gesprächen über die Zeit im Studium und danach.

 

Veröffentlicht am