• K16-2018
  • Di: 06.11.2018, 10-17 Uhr
    • Meike Elias, Neubrandenburg
  • Fachkräfte aus verschiedenen Bereichen der Elementarpädagogik und andere Interessierte
  • min. 14 | max. 20 Teilnehmer
  • 92,- € inkl. Kursmaterialien, Mittagessen u. Pausenerfrischungen
    So können Sie sparen ...
  • Anmeldeschluss ist der 05.10.2018
  • Modul 2.2 der BiKo MV
  • Neubrandenburg
  • Anmeldeformular / Fragen zum Seminar?
  • Drucken

Entdecken, Staunen und Ausprobieren

Lehrreiches Experimentieren und Forschen mit Vorschulkindern

Kinder erobern sich ihre Welt durch eigenes Handeln, Experimentieren und Forschen. Und sie schlagen dabei keinen Bogen um die Naturwissenschaften, denn nichts ist lebensnaher als Phänomene aus den naturwissenschaftlichen Bereichen.

Worum geht es?

Wie viel Luft ist in meiner Lunge?  Wieso geht die Kerze aus, wenn ich ein Glas über sie stelle? Warum läuft ein Regentropfen nicht gerade an der Scheibe herunter? Sicher kennen Sie diese oder ähnliche Fragen. Kinder brauchen Raum und Zeit, um ihren Fragen des Lebens nachgehen zu können. Doch wie viel Erklärung brauchen sie von den Wegbegleitern in der Kita? Wie viel Fachwissen braucht eine pädagogische Fachkraft? In den Mittelpunkt rückt das selbstkonzipierte Experimentieren, Hypothesen bilden und Erklärungen finden.
Diese und andere Fragen sollen im Seminar gemeinsam beantwortet werden.