*Ausgebucht*
  • F38-2022
  • Mo-Fr: 05.-09.09.2022, 10-17 Uhr
    • Angela Weging
    • Roland Haenselt
  • Fachkräfte der Sozialen Arbeit, des Gesundheitswesens
  • min. 14 | max. 30 Teilnehmer
  • 284 €
  • Anmeldeschluss ist der 05.08.2022
  • Neubrandenburg
  • Anmeldeformular / Fragen zum Seminar?
  • Drucken

Beratung

Was ist das, wie funktioniert sie?

In diesem Seminar geht es um ganz konkretes kommunikatives Handlungswissen (beratungsrelevante Theorieansätze) aus verschiedenen wissenschaftlichen Disziplinen mit dazugehöriger selbsterfahrungsorientierter Anwendung.

Worum geht es?

Dauer der Veranstaltung:

05.-09.September 2022

Lernziele der Veranstaltung:

Im Zuge gesellschaftlicher Individualisierungsprozesse gilt „Beratung“ als eine der professionellen Handlungsformen, durch die auf soziale Problemlagen kommunikativ geantwortet wird.
Neben einer Vermittlung von kommunikativen Handlungsansätzen geht es weiterhin um die Vermittlung von problembezogenem Reflexionswissen. Beide Dimensionen werden in konkreten Beratungsinteraktionen selbst produktiv miteinander verbunden.
Durch die aktive Reflexion nach den Beratungsinteraktionen in der Klienten- Rolle erfolgen aktive Reflexionen. Hierdurch erkennen die Studierenden, dass Klienten im Prozess zu eigenen, bedeutsamen Entscheidungen angeregt werden können und somit eine nachhaltig wirksame Unterstützung erfahren.