• F20-2018
  • Mi: 12.09.2018, 10-17 Uhr
    • Prof. Ulf Groth und Team
  • Case- und Fallmanager/innen der Sozialen Arbeit, des Gesundheitswesens und andere Interessierte
  • min. 14 | max. 30 Teilnehmer
  • 75,- € inkl. Kursmaterialien, Mittagessen u. Pausenerfrischungen
    So können Sie sparen ...
  • Anmeldeschluss ist der 10.08.2018
  • Neubrandenburg
  • Anmeldeformular / Fragen zum Seminar?
  • Drucken

FACHTAG Case Management

Wissen aktualisieren und die eigene Praxis noch besser vernetzen

Dieser Fachtag richtet sich an zertifizierte Case Manager/innen sowie an Praktiker/innen, die beruflich im Case Management tätig sind. Ziel ist es, eine nachhaltige Praxisvernetzung zu initiieren und den Erfahrungs- und Methodenaustausch zu fördern.

Worum geht es?

Inhaltlich wird über den aktuellen Stand der Diskussion im Case Management in der Sozialen Arbeit, dem Gesundheitswesen und der Beschäftigungsförderung informiert. Hier geht es nicht zuletzt darum, nach der eigenen Case-Management-Ausbildung und trotz der Beanspruchung im beruflichen Alltag auf der Höhe der gegenwärtigen Case-Management-Entwicklung zu bleiben.

Mit diesem vierten Fachtag wird ein Angebot offeriert um neue Case Management-bezogene Ansätze kennen zu lernen (z.B. „Babylotsen“) und mit ausgewiesenen Praktiker/innen konkrete Umsetzungsmöglichkeiten und Ideen der noch besseren Beteiligung von Klienten im Prozess zu eruieren. Neben der Aktualisierung des Case-Management-Wissens werden wir aber auch wieder die interessenbezogene Vernetzung der Case Manager/innen befördern.

Es sind ausdrücklich nicht nur vom IfW bzw. dem „Case Management Kompetenzverbund Nord“ ausgebildete Fachkräfte eingeladen, sondern alle Case Manager/innen in der Region.

Wir freuen uns auf die Begegnungen anlässlich des vierten Neubrandenburger Case Management Fachtages mit Ihnen!