• F06-2019
  • Mi: 22.05.2019, 10-17 Uhr
    • Gerlind Santamaria-Diaz, Userin
  • Fachkräfte der Sozialen Arbeit, des Gesundheitswesens und andere Interessierte
  • min. 12 | max. 18 Teilnehmer
  • 99,- € inkl. Kursmaterialien, Mittagessen u. Pausenerfrischungen
    So können Sie sparen ...
  • Anmeldeschluss ist der 19.04.2019
  • Neubrandenburg
  • Anmeldeformular / Fragen zum Seminar?
  • Drucken

Praxiscoaching: Wie sage ich es?

Was offene Worte leisten können, ohne zu verletzen

Kommunikation ist das Handwerkszeug in der pädagogischen Arbeit. Oft fällt es schwer, kritische Anliegen anzusprechen, ohne zu verletzen. In diesem Praxisworkshop werden hilfreiche und sehr unterschiedliche Methoden vorgestellt und reflektiert.

Worum geht es?

Feedback kennen die Meisten als eine Methode, in der in einer angemessenen Form kurz Anderen gesagt wird, was sie von einer Situation oder Person halten – meist in Gruppensituationen angewandt.

In diesem Seminar soll es aber um mehr gehen, die eigene Kommunikation sowie die Wirkung auf Andere zu reflektieren. Dies ist nicht neu, dennoch immer wieder zu trainieren und zu optimieren.

Neben der Darstellung der Regeln beim Feedback geht es auch um Möglichkeiten und Übungen zum Formulieren einer ehrlichen und konstruktiven Rückmeldung.

In diesem Seminar erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Rückmeldungen fachlich zu überprüfen sowie die Chancen der offenen Kommunikation auch für Gruppenprozesse und auch Einzelgespräche zu erkennen. So bietet dieser Workshop ein hilfreiches Coaching für Fachkräfte, die mit Gruppen arbeiten oder Einzelgespräche führen und auch für Personalverantwortliche bei der Anwendung in Mitarbeitergesprächen.